Schöner Schmuck für Mutter und Kind

Schöne Mutter-Kind-Kette Copyright: Namesforever

Ein enges Band: die Mutter-Kind-Beziehung

Eine Mutter und ihr Kind verbindet ein Leben lang eine enge Beziehung. Es beginnt mit der neun-monatigen Schwangerschaft, in der die werdende Mama das Baby unter ihrem Herzen trägt.

Mutter-Kind-Kette | Copyright: Namesforever

Mutter-Kind-Kette | Copyright: Namesforever

Ich weiß noch, wie ich mich während der Schwangerschaft gefühlt habe. Mein Bauchbewohner war überall dabei: in der U-Bahn, beim Spazierengehen und beim Schlafen im Bett. Alles teilst Du mit Deinem ungeborenen Baby, ein einmaliges Gefühl. Bei der Geburt wird das Baby durch die Nabelschnur von der Mutter getrennt und muss nun alleine atmen und sich in der Welt zurechtfinden. Die enge, körperliche Verbindung bleibt bei vielen Mamas zum Baby zunächst über das Stillen bestehen. Die Gefühle, die eine Mama für ihr Kind hat, bleiben ein Leben lang, auch wenn das erwachsene Kind weit weg wohnt und seine eigenen Wege geht. Ich hätte mir das vor meiner „Mama-Werdung“ nie so vorstellen können, was für eine emotionale Welt da auf mich zukommt. Die Liebe zum eigenen Kind ist sicherlich oft größer als die Liebe zu einem Mann. Ich weiß noch, wie eine Ärztin während meiner Schwangerschaft zu mir sagte:“Das Kind bleibt. Männer kommen und gehen.“ Diesen Spruch habe ich nicht vergessen. Darum sollte man die eigene Mutter-Kind-Beziehung feiern. Sie ist etwas Besonderes. Ob Ihr Euch selbst als Mama feiern wollt oder eine frischgebackene Mutter beschenken wollt: hier habe ich eine tolle, bleibende Geschenke-Idee für Euch.

Mutter-Kind-Kette

Um den Moment der Geburt und diese beginnende Mutter-Kind-Beziehung zu würdigen, hat die Online-Firma Namesforever wunderschöne Mutter-Kind-Ketten entworfen, die von der Mama und dem Kind gleichermaßen getragen werden können. Spezieller Schmuck mit Anhängern aus Gold oder Silber stellen die einzigartige Mutter-Kind-Bindung dar. Alle Modelle von Namesforever sind modern und zeitlos. Die Anhänger tragen die Namen der Mutter und des Kindes. Verschiedene Formen sind verfügbar wie z.B. ein Herz, zwei Füßchen oder ein Junge oder ein Mädchen. Bei mehreren Kindern kann man auch mehrere Anhänger an die Kette machen. Natürlich gibt es ebenso das Pendant für Väter. Ich werde mir auch so eine Kette kaufen. Auch wenn das Kind groß ist, hat man eine ewige Erinnerung an den eigenen Nachwuchs. So ein Anhänger kann auch noch später, wenn die Mutter bereits Oma ist, eine schöne, wertvolle Erinnerung sein und noch Jahrzehnte später innerhalb der Familie weitergegeben werden.

Der Kultmama-Blog in Social Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.