Einen guten Sprung ins Neue Jahr 2020!

Neujahr 2020

Auf ein schönes, erfüllendes Jahr 2020

Jetzt ist es mal wieder soweit. Ein Sprung zu einer neuern Jahreszahl steht an. Diesmal kommt die 2020, eine Zahl, die mir intuitiv sympathisch erscheint. Ich mag gerade Zahlen und ungerade nicht so sehr. Ich wurde auch in einem Jahr mit einer geraden Zahl geboren. Vielleicht liegt es daran.

Happy New Year 2020

Begrüsst das Neue Jahr 2020! Copyright: pixabay.com

Nach den ruhigen Weihnachtsfeiertagen und der Völlerei steht bei vielen zu Sylvester wieder eine Party an. Ich finde es gut, dass vielerorts Böllereien und private Feuerwerke verboten sind. In München darf man in der Altstadt nichts knallen lassen und innerhalb des Mittleren Rings. Für Tiere sind diese Geräusche Stress. Außerdem steigt die Feinstaubbelastung immens. Man kann kaum atmen, wenn man nach der Party durch die Straßen nach Hause stapft.
Ich kann mich an meine Zeit in Berlin erinnern, wo man am Sylvesterabend regelrecht hin- und herhüpfen musste, um nicht auf dem Gehweg von einem Böller getroffen zu werden. In München ist es zum Glück nicht ganz so schlimm.

Über 2019 kann ich mich nicht beklagen. Es lief gut. Mein Sohn ist gut in der Schule. Er geht gerne hin. Da kann man in Bayern schon froh sein. Er ist jetzt in der 2. Klasse. Ab der 3. Klasse wird es wohl etwas anspruchsvoller werden.

Und Neujahrsvorsätze gibt es bei mir nicht. Sie lösen nur Druck aus. Mehr Sport und gesünder ernähren sind mir wichtig. Und außerdem Umweltschutz und plastikfreies Leben. Daneben mehr Blick auf die Finanzen werfen. Ein Thema, das ich immer gerne verdränge.

Meine Highlights 2019

Kleine Highlights gab es im letzten Jahr wie die Münchner Familiendemo im Mai 2019, welche ich mitorganisiert habe. Leider war die Resonanz nicht so groß. Lag aber auch am Dauerregen. Aber es geht voran in der Politik. Für Alleinerziehende soll es Steuerermäßigungen geben. Zumindest in Bayern. Ich bin weiterhin für eine Abschaffung des Ehegattensplittings.
Außerdem bin ich stolz auf meine Facebookgruppe “Alleinerziehende in München”. Über 1.000 Mitglieder hat die von mir an Weihnachten 2014 gegründete Gruppe bereits. Väter und Mütter verabreden sich in der Gruppe zu Zoobesuchen oder zum Skifahren mit den Kids. Wir gehen zusammen feiern ohne Kids. Es ist richtig nett!

Ich wünsche Euch ein tolles Neues Jahr 2020 und viel Gesundheit und neue Erlebnisse!
_______________________________________________________

Der Kultmama-Blog in Social Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.