Ich kann nicht schlafen!

Bildquelle: Velux Deutschland GmbH

Die richtige Verdunkelung für den Mittagsschlaf

Bildquelle: Velux Deutschland GmbH

Bildquelle: Velux Deutschland GmbH

Nun habt Ihr das Dach ausgebaut für Euren Nachwuchs, aber das Kind kann unterm Dachfenster nicht einschlafen, da es zu hell ist. Da muss eine Lösung her. Wenn es zu hell ist, finden die meisten Kinder nicht in den Mittagsschlaf hinein. Babys und Kleinkinder schlafen ja auch öfters am Tag. Da muss es dunkel sein.
Ich bin da auf praktische Verdunkelungsrollos gestossen. Sie lassen kein einfallendes Licht durch und verwandeln den Tag in die Nacht. Der Hersteller Velux bietet diese Rollos in 36 Farben an. Ein Rollo am Dachfenster mit der Hand zu bedienen ist auch oft ein Kraftakt. Oft muss man auf einen Stuhl steigen, um überhaupt an das Fenster heranzukommen. Oder es dauert ewig, bis das Rollo das macht, was man möcht. Wie oft hat man das Rollo schon nach unten gezogen mit der Hand und zisch! ist es wieder nach oben geschnallt. Und das Kind soll ja schlafen…. Diese Verdunkelungsrollos von Velux gibt es zum Glück neben der manuellen auch mit elektrischer Bedienung.

Da sich Zimmer im Dachgeschoss gerne schnell aufheizen, gibt es dagegen Hitzeschutz-Markisen. Sie reduzieren die Sonnenwärme um 90 % und regulieren das einfallende Tageslicht. Der Stoff ist transparent und ermöglicht daher auch bei heruntergelassener Markise vollständige Sicht.
Ebenfalls praktisch ist das Insektenschutz-Rollo, dass die lieben Kleinen vor Bienen und Wespen im Kinderzimmer schützt. Es kann für zusätzliche Lichtregulierung mit allen Velux Innenrollos kombiniert werden. Das Insektenschutz-Rollo kann außerdem für zusätzlichen Hitzeschutz mit Hitzeschutz-Markisen und Rollläden kombiniert werden. Das Velux Insektenschutz-Rollo wird an der Innenwand, nicht direkt am Fenster, montiert.

Die Velux Rollos kann man ganz einfach im Onlineshop bestellen: http://www.veluxshop.de/

Dieser Blog-Beitrag entstand in Kooperation mit Velux.
Der Kultmama-Blog in Social Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.