Glitzerndes zum Valentinstag

Copyright: pixabay.com

Zeitloser Schmuck für Sie und Ihn

Glitzerndes zum Valentinstag | Bild: pixabay.com

Glitzerndes zum Valentinstag | Bild: pixabay.com

Der Valentinstag steht bald wieder vor der Tür. Schenkt Ihr Eurem Partner etwas? Man kann auch dem Kind etwas schenken. Der Valentinstag ist ein Tag der Liebe, und somit für alle da, die sich lieb haben. Erfunden wurde er nicht von der Blumenindustrie, sondern geht zurück auf den 14. Februar im Jahre 269. An dem Tag starb der Priester Valentin. Er führte trotz des Verbots von Kaiser Claudius christliche Trauungen durch und machte so den Weg frei ein gemeinsames Leben für sich liebende Paare.
Im Mittelalter verbreitete sich der Brauch von England und Frankreich aus, sich am 14. Februar Blumen zu schenken. Die europäischen Auswanderer trugen den Brauch bis nach Amerika. Dort verstärkte sich diese Tradition.
Der „Tag der Liebenden“ wurde zum Tag der Familie und Freundschaft. Durch die amerikanischen Besatzungsmächte nach dem 2.Weltkrieg in Deutschlandwurde der Valentinstag auch bei uns populärer. Blumenhändler erklärten den Valentinstag im Jahre 1950 schließlich zum Tag der offenen Herzen. Der erste Valentinsball fand im selben Jahr in Nürnberg statt. Die USA brachte sogar die erste Liebesbriefmarke der Welt heraus, ein rotes Herz als Symbol.

Valentinstag: Kitsch aus Amerika?

Nicht alle Leute feiern den Valentinstag in Deutschland, eher die jungen Paare. Nirgends wird dieser Tag so stark gefeiert wie in den USA, gefolgt von Großbritannien. Alle schicken sich Karten und wer keine bekommt, wird eher bemitleidet. Es ist wichtig, ein Date zum romantischen Candle-Light-Dinner zu haben. In Deutschland ist diese Tradition nicht so stark verbreitet. Viele Singles sind froh, wenn der 14. Februar vorüber ist. Ich persönlich halte auch nicht so viel von diesen kitschigen Feiertagen, die aus den USA zu uns rüberschwappen. Dazu gehört auch Halloween.

Beliebte Geschenke zum Valentinstag sind Blumen, Pralinen oder eine Einladung zu einem Essen in einem schönen Restaurant. Wer seinem Lieblingsmenschen ein bleibendes Geschenk machen möchte, findet bei CHRIST stilvolle Uhren und schönen Schmuck. Dabei gibt es auch Kinderuhren für Jungen und Mädchen oder Armbänder und Ketten für Männer.

Der Kultmama-Blog in Social Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.